nicht invasiv zur FaltenglättungHautverjüngung mit Hyaluronsäure

Eine strahlende und gepflegte Haut rückt immer stärker in den Fokus der Ästhetik. Wie auch die neueste „No-Make-up“ Bewegung aus Amerika zeigt, steht nicht mehr nur die reine Faltenbehandlung im Vordergrund, sondern vielmehr die Hautqualität von Gesicht, Hals und Dekolleté. Um der Haut diesen „Glow“zu geben und einen glatten, weichen und straffen Teint zu erreichen, steht uns seit 2017 eine neue Generation der Hyaluronsäure zur Verfügung.

Wir setzen eine speziell zur Verbesserung der Hautqualität entwickelte, vernetzte Hyaluronsäure ein. Dieser Filler verbessert das Erscheinungsbild der Haut durch eine Steigerung der Feuchtigkeit und Elastizität, unabhängig von Alter und Hauttyp.

Für folgende Indikationen ist die Behandlung mit Hyaluronsäure geeignet:

  • zur Steigerung der Feuchtigkeit und Elastizität der Haut in jedem Lebensalter
  • für die Verbesserung bestimmter Akne-Vernarbungen
  • für die Behandlung trockener oder lederner Haut
  • zur Verbesserung der Hautqualität und ein strahlendes Aussehen bereits bei jüngeren Altersgruppen

Es können folgende Hautbereiche behandelt werden:

  • Gesicht
  • Hals
  • Dekolleté
  • Hände

Wir setzen einen Filler aus vernetzter Hyaluronsäure ein. Das Ziel einer Behandlung  ist die Verbesserung der Qualität der Haut, Erhöhung der Feuchtigkeit und Wiederherstellung der Elastizität. Das führt zu einem ebenmäßigen Teint und Ihre Haut bekommt einen wunderbaren `Glow`.

Die vernetzte Hyaluronsäure sorgt nach einer einmaligen Behandlung für einen Zeitraum von 6 Monaten für eine verbesserte Durchleuchtung der Haut. Somit ist nach Wunsch eine Auffrischung erst nach 6 Monaten notwendig.

Zunächst wird das zu behandelnde Areal gereinigt und desinfiziert. Auf speziellen Wunsch wird eine lokale Betäubung aufgetragen. Anschließend wird mit einer sehr feinen Nadel die Hyaluronsäure an mehreren Stellen in die Haut injiziert.

Die Behandlung dauert nur wenige Minuten und ist sehr schmerzarm. Das Ergebnis ist sofort nach der Behandlung sichtbar. Nebenwirkungen wie Blutergüsse und Schwellungen sind sehr selten und die Behandlung als solche für Außenstehende nicht sichtbar. Sie haben keine Ausfallzeiten.

Die in Creme und Hautpflegeprodukten enthaltende Hyaluronsäure hat keinen tieferen Einfluss auf die Vitalität und die gesunde Funktionalität der Haut. Insgesamt wird nur ein geringer Anteil der enthaltenden Hyaluronsäure in die Haut aufgenommen, wodurch der Nutzen für die Haut gering ist.

Da es nun möglich ist, die Hyaluronsäure direkt in die Haut zu injizieren, kann man sie direkt an die Stelle mit der größten Wirksamkeit platzieren. In neuesten Studien konnte nachgewiesen werden, dass sich nach der Injektion eine Erhöhung der Aquaporine und Glukosaminoglykanen eingestellt hat. Diese sind maßgeblich an der Speicherung der Feuchtigkeit der Haut beteiligt.

Es erscheinen manchmal Rötungen und Schwellungen, die in den nächsten 2-3 Tagen verschwinden. Bei einer Behandlung der Lippe planen Sie bei Ihren Termine bitte 4-5 Tage ein. Durch das leichte Betäubungsmittel können noch bis zu 2 Stunden Taubheitsgefühle auftreten. Bitte verzichten Sie etwa noch eine Woche auf Sport, Sauna und ausgiebiges Sonnenbaden und vermeiden Sie Druck auf das behandelte Areal insbesondere bei einer Volumenbehandlung. Das finale Ergebnis zeigt sich, nachdem die Hyaluronsäure Wasser gespeichert hat, nach etwa 1-2 Wochen.

Die Haltbarkeit der Hyaluronsäure hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Zum einen vom  Vernetzungsgrad, diversen Umwelteinflüssen und der eigenen genetischen Veranlagung. Eine Rolle spielen aber auch die Gesichtsmimik und die Lebensgewohnheiten. Aus unserer Erfahrung können wir eine Haltbarkeit von etwa 6 Monate bis zu 2 Jahren oder länger zusagen. Insgesamt ist das Ergebnis eine wesentliche Verbesserung der Durchfeuchtung der Haut. Sie wirkt frisch, vital und natürlich. Gern informieren wir Sie über Kosten und Ihren individuellen Behandlungsplan.


Beratungstermin in unserer Praxis

Für weitere Informationen stehe ich Ihnen gerne in meiner Praxis zur Verfügung.