Alternative zur FettabsaugungFettreduktions-/ Hautstraffungsbehandlung

AccentPrime bietet eine sichere und medizinisch getestete Alternative zur herkömmlichen Fettabsaugung oder anderen invasiven Methoden der ästhetischen Chirurgie.

Das Besondere ist die Synergie aus Radiofrequenz und Ultraschall-Technologie. Sie liefert wesentlich bessere Ergebnisse, als die Anwendung der einzelnen Technologien. Akustische Ultraschallwellen bewirken ein sanftes Aufbrechen der Fettzellen. Patentierte Radiofrequenzwellen beschleunigen den Stoffwechsel, fördern die Lymphdrainage und straffen die Haut.

Die elektromagnetischen Pulse, die über ein Radiofrequenz-Handstück übertragen werden, verursachen Plasmafunken auf der Hautoberfläche. Diese verursachen mikroskopisch kleine Verletzungen, die als Öffnungen in der Hautbarriere dienen, um einen direkten Zugang zu tieferen Gewebeschichten zu ermöglichen. Hierüber können anschließend hochwirksame kosmetische Wirkstoffe tief in die Haut eindringen. Die Mikroverletzungen regen den Selbstheilungsprozesse im Gewebe an, die Neubildung von Kollagen wird stimuliert. Der Effekt ist eine frischere und straffere Haut, wobei die umliegende Haut unberührt bleibt. Die Behandlung ist schmerzfrei, kurz und ohne Ausfallzeit. Die Behandlungsergebnisse sind natürlich und gleichmäßig. Die zerstörten Fettzellen werden vollständig und dauerhaft abgebaut.

Formung von Gesicht und Körper

AccentPrime bietet eine wirksame und nicht-invasive Lösung gegen Fetteinlagerungen und erschlaffte Haut. Die Konturen von Gesicht und Körper werden schnell sichtbar verbessert.

Hautstraffung (Anti-Aging)

Altersbedingte Unebenheiten der Haut wie Falten und feine Linien sowie nachlassende Spannkraft werden effektiv gemildert. Der Anti-Aging Effekt schützt die Haut zugleich besser gegen künftige Alterungsprozesse.

Cellulite (Orangenhaut)

Vergrößerte Fettdepots unter der Haut verursachen ein unebenes Hautbild, die Cellulite oder auch Orangenhaut genannt. Durch die Kombination aus Radiofrequenz Energie und mechanischer Massage wird der Stoffwechsel stimuliert und zugleich das Volumen der Fettzellen reduziert. Die Textur der Haut wird sichtbar und spürbar geglättet.

Hauterneuerung und Hautverjüngung

Ungleichmäßiger Teint, oberflächliche Pigmentveränderungen, Dehnungsstreifen und raue, unebene Haut werden mit der fokussierten Technologie von AccentPrime wirksam behandelt.

Die schrittweise Erwärmung und integrierte Kühlung machen die Behandlung für Sie angenehm. Eine Anwendung dauert, je nach Größe des Behandlungsareals, 30-45 Minuten. Dank verschiedener Applikatoren können wir AccentPrime sehr gezielt auf unterschiedliche Problemzonen anlegen. Behandelt werden alle Bereiche des Körpers, einschließlich empfindlicher Areale im Gesicht, Hals und Dekolleté.

Wir beginnen mit dem Auftragen des Kontaktgels. Anschließend wird das passende Handstück  auf das Behandlungsareal platziert. Der AccentPrime gibt gezielt Ultraschallwellen ab, die das Gewebe kontinuierlich auf bis zu 42 Grad Celsius erwärmen. So wird die Zellmembran porös und schädigt selbst hartnäckige Fettzellen. Nach und nach baut der Körper die zerstörten Fettzellen vollständig und dauerhaft ab. Gleichzeitig leiten wir Radiofrequenzenergie direkt in das Gewebe. Die Fasern ziehen sich zusammen, die Bildung von neuem Kollagen wird stimuliert.

Ihre Haut wird sichtbar geglättet und gestrafft. Das Erscheinungsbild von Cellulite wird deutlich verbessert. Umliegende Hautpartien bleiben unverletzt. Die Behandlung erzeugt kurz ein brennendes Gefühl und Rötungen. Durch Kühlung der betroffenen Stelle ist die Behandlung gut tolerierbar.

Für ein optimales Ergebnis empfehlen wir eine Kuranwendung bestehend aus drei Sitzungen innerhalb von zwei Wochen. Das endgültige Resultat zeigt sich nach circa vier bis sechs Monaten.

Das Hautbild wird sichtbar verfeinert und erhält eine gesündere Ausstrahlung. Fältchen, Dehnungsstreifen, Narben sowie oberflächliche Hautunebenheiten und Pigmentstörungen lassen sich deutlich vermindern. Durch den Aufbau von neuem Kollagen wird die Haut vitaler und straffer. Hautstruktur, Elastizität, Porengröße und Ausstrahlung können sichtbar verbessert werden.

Bis zur vollen Sichtbarkeit des Behandlungsergebnisses können einige Wochen verstreichen Die Haut braucht für den Erneuerungsprozess und die Neubildung des Kollagen mehrere Monate.

Die Behandlungen mit AccentPrime sind sicher und wirksam bei allen Hauttypen und für alle Bereiche des Körpers. Es können empfindlicher Areale im Gesicht, am Hals und am Dekolleté genauso behandelt werden wie gebräunte Haut im Gesicht und am Körper.

Bei folgenden Indikationen darf keine AccentPrime Behandlung erfolgen:

  • Bakterielle oder virale Infektionen
  • Störungen des Immunsystems
  • Krebserkrankungen, Strahlentherapie
  • Einnahme von Isotretinoin in den vergangenen 12 Monaten
  • Sklerodermie
  • Verbrennungen
  • Schlechte Wundheilung
  • Größere Metallimplantate
  • Implantierte Herzschrittmacher
  • Automatischen implantierten Kardioverter / Defibrillatoren (AICD)
  • Ablative/nicht ablative kosmetischen Eingriffe (z.B.Tiefenpeeling)
  • Aktive Kollagen- oder Gefäßerkrankung
  • Schwangerschaft oder IVF-Verfahren

Im Beratungsgespräch klären wir mögliche Indikationen und einen weiteren Behandlungsplan.

Da es zu einer Krustenbildung kommt, sollten Sie mindestens 4 Wochen auf intensive Sonnenbestrahlung (Sonnenbäder oder Solariumbesuch) verzichten. Tragen Sie auf jeden Fall eine Sonnenschutzcreme mit hohem Lichtschutzfaktor auf.

Die Rötung wird für einige Tage noch sichtbar sein, sollte aber automatisch abklingen. Vermeiden Sie am ersten Tag starke Reibung, z.B. durch enge Kleidung. Die Haut ist noch empfindlich. Ansonsten können Sie nach der Behandlung mit AccentPrime wieder ihren gewohnten Tätigkeiten nachgehen.


Beratungstermin in unserer Praxis

Für weitere Informationen stehe ich Ihnen gerne in meiner Praxis zur Verfügung.